Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /IM HOF         /TICKETS
Line
Monatskalender
<<   Do 20.12.2018   >>

<   Dezember 2018   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

 
image  Konzert im Saal / Kulturprojekt 21
20:00Uhr / VVK: 28 € + Service- und VVK-Entgelt / AK: 33 € / Stehplatz / Tickets

WOLF MAAHN & BAND
Weihnachtskonzerte 2018

Zuletzt konnte man Wolf Maahn sporadisch auch solo unter dem Motto „Unter einem großen Himmel“ in Kirchen erleben; „Live & Seele“ sind seine Konzerte vor Weihnachten mit der Band überschrieben. So heißt auch seine aktuelle Live-Doppel-CD mit Aufnahmen aus dem Kölner Gloria Theater, die weite Teile seiner langen Karriere abdecken. Also kommen auch Maahn-Klassiker wie „Irgendwo in Deutschland“, „Rosen im Asphalt“ und „Die Sucht der Träumer“ wieder zu Gehör. „Viele seiner Songs sind unsinkbare deutsche Rockklassiker“, hat ihm der Rolling Stone ins Stammbuch geschrieben. Mit denen hinterlässt der 63-Jährige seine Fans – so las man in der Hamburger Morgenpost – noch immer „glückstrunken“. „Die Texte spielen für die Fans eine wahnsinnige Rolle“, hat der in Berlin geborene und in Köln verwurzelte Sänger, Gitarrist und Songschreiber gegenüber Deutschlandfunk Kultur betont. Dabei besingt Maahn nicht nur persönliche, sondern auch gesellschaftspolitische Themen. In seinem Blog finden sich zudem Zeugnisse seines Engagements, so zum Beispiel eine Anzeige, die er zum Jubiläum der Tageszeitung schaltete: Liebe taz, danke & jede Menge Respekt für 40 Jahre unbequemes Hinterfragen! Der Kampf geht weiter gegen Vergiftung, Verblödung und den entmenschlichten Kapitalismus!“ Glück auf! Venceremos!

https://www.wolfmaahn.de/blog/