Line
/HOME    /KALENDER    /SALSA    /NEWS    /DAS GELÄNDE         /TICKETS    /KONTAKT
Line
Monatskalender
<<   Di 10.10.2017   >>

<   Oktober 2017   >
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

 
image  Konzert im Saal / Kulturprojekt 21
20:00Uhr / VVK: 16 € + Service- und VVK-Entgelt / AK: 20 € / freie Sitzplatzwahl / Tickets

ANAT COHEN & MARCELLO GONÇALVES / Israel/Brasilien

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Centro Cultural Brasileiro em Frankfurt CCBF und dem Multiphonics Festival Köln.

Auf der 2017 veröffentlichten Duo-Aufnahme „Outra Coisa“ von Anat Cohen (Israel/ Klarinette) und Marcello Gonçalves (Brasilien/ 7-saitige Gitarre) tauchen die beiden Künstler tief in die musikalische Welt des gefeierten brasilianischen Komponisten Moacir Santos ein. Während Santos ein versierter Orchestrator und Arrangeur war – später konzentrierte er sich verstärkt auf Filmmusik – ist es die Verbindung zwischen seinem Werk und der Gitarre, die Ausgangspunkt für diese Aufnahme war. „Ich habe immer den satten orchestralen Klang von Moacirs Kompositionen geliebt, konnte mir jedoch nie vorstellen, wie ich diesen Klang eines großen Ensembles auf meine Sologitarre transformieren könnte. Als ich dann erstmalig Moacir Santos Noten direkt in seinem Songbook sah, war ich überrascht, wie ideal sie bereits in den originalen Arrangements zur 7-saitigen Gitarre passten – fast, als wären sie für das Instrument komponiert worden“, sagt Marcelo Gonçalves. „Ich habe ein Jahr an dem Repertoire gearbeitet, und als Anat dann nach Brasilien kam, schlug ich ihr vor, die Arrangements einmal gemeinsam anzuschauen. Wir haben uns dann direkt im Tonstudio getroffen.“
Die entstandene Aufnahme ist eine sehr intime Sondierung Moacir Santos' Musik durch zwei Virtuosen, die sowohl mit der Musik Brasiliens, als auch mit den unterschiedlichen Einflüssen, die Santos' Komposition inspirierten, tief vertraut sind. Das Setup als Duo sowie Gonçalves' originelle Arrangements erlauben es beiden Künstlern, sich auf den Kern von Moacirs Musik zu konzentrieren und sie auf frische und unerwartete Art und Weise zu beleben.

http://www.multiphonics-festival.com